Stuhlkreis / Stuhlkreiswerkstatt

Jedes Kind hat das Recht auf Bildung!

Kinder haben ein enormes Bedürfnis, ihren Durst nach Wissen zu stillen. Sie haben viele Fragen die sie beantwortet haben möchten.

Jeden Tag gibt es einen Stuhlkreis, in dem gelacht, gesungen und spielerisch gelernt wird.
So kommen wir unserer Verantwortung in besonderer und gezielter Weise nach und bieten den Kindern zusätzlich noch ein spezielles Angebot - die Stuhlkreiswerkstatt.

 

Die Stuhlkreiswerkstatt findet einmal wöchentlich zusätzlich zu den täglichen Stuhlkreisen statt. Mit der Stuhlkreiswerkstatt decken wir alle Bildungsbereiche, die pädagogisch wichtig und wertvoll sind, ab.

 

Dabei kann es sich um den Bereich der Allgemeinbildung handeln, z.B. Umwelt, Kultur, Sachgespräche, usw. aber auch der naturwissenschaftlich-mathematische Bereich wird damit abgedeckt, in Zähl- und Zahlübungen sowie Experimenten.

 

Weitere Bereiche sind Musik, Religion, Sprache, Buchstabenkenntnisse und viele mehr.

 

Auch das Turnen, Rhythmik, Stilleübungen und Naturerfahrungen dürfen nicht fehlen.

 

Sinn und Zweck dieser Stuhlkreiswerkstatt ist es den Kindern ein umfangreiches Wissen zu vermitteln – für jetzt und für das spätere Leben.

 

Auch diese pädagogische Arbeitsweise wird schriftlich für die Eltern dokumentiert.