In jeder Gruppe spielen, lachen und lernen 26 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt.


Durch die alters- und geschlechtsgemischte Zusammensetzung haben wir das Gefühl einer großen Familie und es macht Spaß, von- und miteinander zu lernen.

Durch unsere gruppenübergreifende Arbeit treffen Spatzen-, Bären- und Löwenkinder aufeinander, während dem Freispiel können sich die Kinder auch gegenseitig in den Gruppen besuchen.

 


Jedes Kind wird mit all´ seinen Stärken, Eigenschaften und Fähigkeiten geachtet und wertgeschätzt.

Die tägliche Begegnung zwischen Kind und Erzieherin hat eine große Bedeutung und ist geprägt von:

  • Gegenseitigem Vertrauen und Verständnis
  • Miteinander leben und erleben
  • Freundschaft und Zuneigung
  • Feingespür und Herzlichkeit
  • Liebevolle Unterstützung und Begleitung