Mitbestimmung der Kinder

Der Aspekt der Mitbestimmung prägt unsere Arbeit mit den Kindern.

 

Die Kinder entscheiden in vielen täglichen Gegebenheiten mit, eine besondere Form der Mitbestimmung ist die so genannte Kinderkonferenz.

 

Einmal wöchentlich haben die Kinder die Möglichkeit mit zu planen und mit zu gestalten.

 

Dabei geht es um Themen wie z.B.

  •  „Was gefällt mir zur Zeit im Kindergarten gut bzw. weniger gut?“
  • „Welche Angebote sollen in nächster Zeit im Kindergarten stattfinden?“
  • „Welches besondere Spielangebot wünschen wir uns in nächster Zeit?“
  • „Welche Regeln gibt es bei uns einzuhalten?“
  • u.v.m..

Oft endet die Kinderkonferenz mit einer demokratischen Abstimmung und einer abschließenden Zusammenfassung der Erzieherinnen.

Jedes Gespräch wird von den Fachkräften protokolliert und dokumentiert.