Hallentag


Jede Gruppe hat einmal in der Woche ihren sogenannten Hallentag. An diesem Tag können die Kinder die Halle zum Turnen, Klettern und Toben den ganzen Vormittag nutzen. An den restlichen beiden Tagen wird sie gruppengemischt genutzt. 

So wird die Grobmotorik gefördert und die Kinder kommen ihrem Bewegungsdrang nach. Außerdem werden gezielte Turnaktivitäten von den Erzieherinnen angeboten. Das Spielmaterial wird regelmäßig ausgetauscht, um immer wieder neue Anreize zu schaffen.